Zoo Krefeld



Affen Außengehege und eine Stute für den Kamelhengst



Der Krefelder Zoo ist nicht der größte Zoo in NRW, aber ein sehr schöner und an seiner Attraktivität wird immer weiter gearbeitet. Es gibt mittlerweile so viele Sehenswürdigkeiten im Zoo die erkundet werden wollen.

Ganz besonders schön ist das Zoo KrefeldSchmetterlingshaus geworden, in dem die Schmetterlinge aus nächster Nähe erkundet werden können, weil alle frei herum fliegen. Das daneben liegende Tropenhaus, hat nicht weniger interessante Bewohner Von Schlangen bis zum Rochen, gibt es vieles was sich in den Tropen bewegt.

Kurz vor den Ferien hat die Schule meines Kleinen noch einen schönen Ausflug in den Zoo gemacht. Selbst für die Krefelder Kinder ist es immer wieder schön dort hin zufahren. Wir haben uns in kleine Gruppen aufgeteilt um so gemeinsam mit den Kinder den Zoo zu erkunden und Fragen zu den Tieren zu beantworten.

Tier Babys kommen bei den Kindern ja immer besonders gut an und so verbrachten wir eine ganze weile bei den Straußen, denn StraußenStrauß Zoo Krefeld Babys sind aber auch herzallerliebst.

Auch die derzeitige Baustelle im Krefelder Zoo haben wir uns genau angeschaut, dabei handelt es sich um das lange von den Krefeldern ersehnte Affen Außengehege.

Gerade als geborene Krefelderin freut mich das ganz besonders, dass dieses AußengehegeAffen Zoo Krefeld endlich in Angriff genommen worden ist. Ich kenne das Affenhaus schon mein lebenlang und ich freue mich darüber, das die Affen endlich einmal mehr von der Welt sehen als nur dieses Glashaus.

Eine Frühstückspause musste mit den Kindern ja auch eingelegt werden, dazu haben wir uns den kleinen Spielplatz, direkt bei den Schildkröten ausgesucht, so kam auch keine Langeweile auf.

Nach einem wirklich langen Spaziergang durch den Krefelder Zoo, ließen es sich die Kids aber nicht nehmen, sich noch einmal richtig auf dem großen Spielplatz auszutoben (auf dessen Karussell, ich schon als Kind sahs :)

Vor kurzem ist ein Neuer Bewohner in den Krefelder Zoo eingezogen. Eine Kamelstute, „Naima“ heißt die Dame und Sie ist aus Osnabrück zu uns gekommen. Oder sollte ich sagen, dass sie allein nur für „Janusch“ dem Kamelhengst gekommen ist. Ja so ist es auch und alle hoffen jetzt auf baldigen Nachwuchs.

So gibt es immer wieder einen Grund den Krefelder Zoo zu besuchen. Wir hatten einen wirklich schönen Tag im Zoo, aber mit Sicherheit nicht der letzte.

Wenn das Affen Außengehege fertig ist, werden wir wieder einen Zoobesuch machen.

http://www.krefelderzoo.com

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Bea schrieb schon 94 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    indoorspielplatz Krefeld | schmetterlingshaus krefeld | krefeld zoo affenhaus |

Das könnte dich auch interessieren:

Keine Kommentare