Wie funktioniert Ingress – Ingress Intel – Guide



Tipps und Tricks für Ingress Anfänger



Ein weiteres Spiel Review von Iluya: Ingress ist seit Mitte Oktober ohne eine Einladung spielbar und damit öffnet sich das Augmented-Reality Spiel einer breiten Öffentlichkeit. Damit ihr  nicht ganz unvorbereitet in den Ingress-Konflikt zwischen Enlightment und Resistance stürzt, habe ich ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt.

Ingress Unterwegs spielen

Worum geht es in Ingress?

Ingress ist ein Augmented-Reality-Spiel, also ein Spiel, das mit der Realität verschmelzt und Orte in der realen Welt als Schauplatz verwendet. Auf der ganzen Welt sind sogenannte Portale verteilt. Portale sind meist von anderen Spielern vorgeschlagene sehenswürdige Orte.

Es gibt 2 Fraktionen: Die Enlightened – Erleuchteten – und die Resistence – Widerstand – kämpfen um Portale, die Exotic Matter abgeben, eine am CERN entdeckte neue Art von Materie. Verbundene Portale bilden Felder, die eine Art Gedankenkontrolle der im Feld lebenden Menschen ermöglichen. Es geht also um nichts weniger, als die Kontrolle über die gesamte Menschheit!

Warum sollte ich Ingress spielen?

Das Spiel fördert Bewegung an der frischen Luft und man lernt neue Menschen kennen! Der geneigte Ingress-Spieler bringt es selbst in Stadtgebieten locker auf 50km in der Woche. Das Wochenendliche Brötchenholen wird plötzlich per pedes erledigt und man macht noch einen kleinen Umweg, um ein Portal zu hacken. Für kleinere Wege benutzt man lieber das Fahrrad oder geht zu Fuß – Es liegt ja noch ein Portal auf dem Weg. Das passiert ganz nebenbei und laut Hörensagen kann es auch einige Pfunde schmelzen lassen.

Man lernt tatsächlich andere Menschen kennen. Sonntag Mittag – mitten in der Eiffel haben wir eine kleine Gruppe neuer Ingressspieler in das Spiel eingeführt. Plötzlich kommt ein einsamer Wanderer vorbei und beschwert sich, dass “seine” Portale angegriffen wurden. Aber auch in kleineren Orten oder Städten spricht man eher Menschen an, die auf ihr Handy schauend an einem Ort hin- und herwandern und meist ist man positiv überrascht und geht auch mal gemeinsam ein paar Portale drehen.

Man lernt seine Region mal anders kennen. Gerade in einer größeren Stadt gibt es viele Orte und kleine Sehenswürdigkeiten, die einem niemals auffallen würden, wenn es dort kein Portal gäbe. Auch bei einer Städtereise kann einem Ingress so manch schönen Ort zeigen, den der gemeine Reiseführer nicht auflistet!

Kleines Ingress-Sprech Tutorial

In Ingress werden verschiedene Ingress-spezifische Einheiten und Gegenstände verwendet, die ich kurz aufführe, bevor wir richtig in das Spiel einsteigen:
- XM: Exotic Matter – Ist eine Art Energie/Lebensbalken. Wird für diverse Aktionen benötigt und wird als Leben benutzt, wenn sich Portale gegen ihre Einnahme wehren.
- Resi: Resonatoren – Gegenstand. Wird an Portale angehängt, um diese einzunehmen. Existiert in Level 1 – 8.
- XMP: Exotic Matter Pulse – Gegenstand. Waffe, die dazu dient gegnerische Resis und Mods zu zerstören, um Portale neutral zu machen. Existiert in Level 1 – 8.
- Portal Shield – Gegenstand/Mod. Schild, das in Portale integriert werden kann, um mehr Widerstand zu bieten. Existiert in 4 Varianten.
- Turret – Gegenstand/Mod. Verteidigungsturm, der in Portale integriert werden kann, um bei Angriffen mehr Schaden zu verursachen. Existiert in 4 Varianten.
- Power Cube – Gegenstand. Beinhaltet eine gewisse Menge XM. Benutzen, um die XM aufzufüllen!
- Portal-Key – Gegenstand. Ermöglicht Fernzugriff auf ein Portal (Reparieren und Verlinken)
Es gibt noch mehr verschiedene Mods, Viren und anderes. Diese sind im Allgemeinen relativ selten und können beispielsweise die Fraktion von Portalen ändern, häufigeres Hacken ermöglichen und sollten aufgehoben werden, bis man ein höheres Level hat, da sie dann effektiver eingesetzt werden können.

Ingress Spielprinzip

Jeder Ingressspieler wählt eine der beiden Fraktionen. Mit einem Android-Handy (Ingress für iOS wird für 2014 erwartet) und der Ingress-App “bewaffnet” zieht der Spieler dann durch die (reale) Welt und sucht Portale. Bei diesen angekommen hat er die Möglichkeit diese zu hacken, um Gegenstände und Erfahrung zu bekommen oder aber die Portale anzugreifen und für seine Fraktion zu besetzen. Falls er dann noch Schlüssel anderer Portale besitzt, kann er diese mit dem übernommenen Portal verlinken.

Welche Fraktion wähle ich?

Es bietet sich an vor der Wahl auf der Intel-Map zu gucken, welche Fraktion in Ihrer Region dominierend ist und die gegensätzliche zu wählen.

Ingress Intel

Ingress Intel Map @Ingress.com

Dadurch ist es einfacher anfangs Erfahrung zu sammeln, da nur das Hacken gegnerischer Portale Erfahrung bringt. Es spricht natürlich auch nichts dagegen mit schon Ingress-spielenden Freunden in dieselbe Fraktion zu gehen.

Wie bekomme ich Erfahrung und was bringt mir das?

Anfangs bekommt man Erfahrung vor allem, indem man neutrale Portale (grau) einnimmt und gegnerische Portale hackt. In fortgeschrittenen Leveln kommt dann noch das zerstören von “kleinen” Resis dazu und man kann viel Erfahrung mit dem Verlinken von Portalen machen. Wenn man dann in die hochlevligen Bereiche kommt, kann man in koordinierten Aktionen große Mengen an Portalen übernehmen und geplant zu Feldern verlinken!
Man benötigt höhere Erfahrungslevel, um höhere Resis und XMP zu benutzen. Um also einen Level 6 Resonator in ein Portal einzubauen, benötigt man selbst Level 6. Das bringt im Falle von Resis mehr Widerstandsfähigkeit und im Falle von XMP eine größere Reichweite und Schaden. Außerdem steigt die maximale Menge an XM, die ihr ansammeln könnt. Dadurch ist es euch möglich länger an einem Portal zu kämpfen, oder auch überhaupt erst möglich z.B. Viren einzusetzen, die eine große Menge an XM verbrauchen.

Wie hackt man ein Portal?

Ohne Moos nix los! Wenn man nicht genug Resis und XMPs hat, kommt man nicht weit. Durch Hacken kommt man an genau diese Gegenstände. Dafür muss man nur in die Reichweite (40m) der Portale gehen, dieses auf der Karte auswählen und “Hack Portal” benutzen. Ein Portal kann nur einmal in 5 Minuten gahackt werden und nur 4 Mal in 4 Stunden. Das hacken von Portalen der eigenen Fraktion gibt im Allgemeinen höherlevlige Gegenstände, aber im Gegensatz zum hacken feindlicher Portale keine Erfahrung. Außerdem bestimmt das Level der Portale (=Durchschnittslevel der verwendeten Resonatoren) das Level der Gegenstände, die man durch Hacken von ebendiesem bekommt.

Wie nehme ich ein neutrales Portal ein?

Man klickt das Portal an und wählt “Deploy Resonator” aus. Dabei sollte man möglichst weit vom Portal selber entfernt stehen, damit die Resonatoren weit auseinander stehen. Es reicht aus dies an einer Position zu tun, da sich die Resis automatisch um das Portal herum anordnen. Einfach ein bisschen damit rumspielen, dann wisst ihr, was gemeint ist. Es gibt eine Höchstzahl an Resis pro Portal, die man alleine setzen kann: 8 Level 1, jeweils 4 Level 2-4, jeweils 2 Level 5 oder 6 und 1 Level 7 und 1 Level 8 Resi. Dadurch braucht man einige Level 8 Spieler, um ein Level 8 Portal zu machen. Es existieren allerdings durch verschiedene seltene Gegenstände auch Möglichkeiten, ein Portal alleine auf Level 8 zu bringen. Dies ist allerdings sehr “teuer”.
Um möglichst viel Erfahrung zu sammeln, sollte man ein Portal komplett besetzen, also 8 Resis in das Portal einbauen. Für den ersten und den letzten Resi in einem Portal gibt es zusätzliche Erfahrung.

Wie nehme ich ein feindliches Portal ein?

Ihr müsst das gegnerische Portal zuerst neutral machen, also alle Resonatoren zerstören! Dazu benutzt man XMP. Man stellt sich einfach auf der Karte in die Nähe von Resis und benutzt – entweder aus dem OBS-Menü, oder indem man länger auf die Map drückt und im pop-up Menü “Fire XMP” auswählt. Der Schaden von XMPs ist am Punkt, an dem man steht, am größten und nimmt nach außen hin ab. Daher stellt ihr euch am Besten direkt auf einen feindlichen Resi und zündet dort den XMP! Falls das gegnerische Portal Schilde hat, kann man als höherlevliger Spieler auch kleine XMPs verwenden, um zuerst die Schilde zu schwächen. Wenn alle Resonatoren weg sind, nehmt ihr es wie jedes andere neutrale Portal ein.

Ingress

Jedes Mal, wenn ihr dem Portal Schaden zufügt, wird das gegnerische Portal euch im Gegenzug angreifen. Eure “Lebenspunkte” ist die XM-Leiste oben in der Anzeige. Wenn ein Portal mit Türmen bestückt ist, steigt dieser Schaden nochmals. Das benutzen von Gegenständen, wie z.B. XMP, kostet XM. Daher ist es für das Einnehmen von gut ausgerüsteten Portalen meist nötig einen PowerCube “zu essen” und damit wieder XM aufzuladen.

Wie verlinke ich Portale?

Wenn ihr Schlüssel anderer Orte besitzt, könnt ihr auf einem voll aufgeladenen Portal eurer Fraktion die Option “Link” verwenden. Dann werden euch auf eurer Karte alle verlinkbaren Portale angezeigt. Einfach anklicken und schon habt ihr einen Link erstellt. Links verstärken Portale, sodass sie schwieriger einzunehmen sind und geben eine Menge Erfahrung. Die Reichweite der Links hängt stark von dem Level des Portals ab, von dem aus ihr verlinken wollt. Außerdem kann man nur Links erstellen, die keine anderen Links und Felder durchkreuzen. Daher ist für das aufbauen großer Felder eine Planung zwingend erforderlich. Der Schlüssel wird beim erstellen des Links verbraucht!

Wie erstelle ich Kontroll-Felder?

Wenn 3 Links ein Dreieck bilden, wird der Bereich innerhalb dieses Dreiecks zu einem Feld und zählt je nach Größe und Besiedlung dann zum weltweiten Scoring. Für die Erstellung eines Feld braucht man daher 3 Schlüssel! Wenn man plant einen großen Bereich zu einem Feld zu machen und dabei viel Erfahrung zu sammeln sollte man also viele Schlüssel des Bereichs besitzen und sich vorher überlegen, wie man seine Felder aufbauen möchte. Riesige Felder benötigen eine intensive Planung und viele, sich beteiligende, Menschen, um kleine Links im Weg zu entfernen und um die richtigen Schlüssel zu bekommen. In den einschlägigen Ingress-Gruppen, die in GooglePlus existieren finden sich immer wieder Berichte über solche Felder.

Gemeinsam spielen!

Ingress spielt sich in der Gruppe einfach besser. Wobei man beachten sollte, dass Gruppen über 3 Personen sich gegenseitig schnell sehr viel Erfahrung “klauen” und es effektiver wäre in mehreren kleinen Gruppen zu gehen. Für hochlevlige Spieler hingegen sind gelpante Aktionen mit 4 oder 8 Personen ein wahrer Gegenstandssegen, da diese die Erfahrung nicht mehr so dringend benötigen und sehr schnell hochlevlige Portale erstellen können, die hochlevlige Gegenstände bringen! Meist bauen sich solche Gruppen “Farmen” mit vielen, eng beieinanderliegenden, Portalen, die hochgelevelt sind und vehement verteidigt werden.
Die optimale Levelgruppe besteht aus einem hochleveligen und einem niedriglevligen Spieler. Hierbei hacken zunächst beide das gegnerische Portal, der hochlevlige macht das gegnerische Portal kaputt, bzw. bereitet es soweit vor, dass der niedrige Spieler die Resis zerstören kann und der niedriglevlige kann dann seine kleinen Resonatoren einlagern, die der hochlevlige dann austauschen kann und somit bekommen beide relativ viel Erfahrung.

Wie finde ich andere Ingress-Spieler?

Es gibt für alle Regionen und größeren Städte eigene G+-Gruppen in denen man sich austauscht, plant und zu Aktionen verabredet. Dies ist eine super Anlaufstelle, da dort oft auch hochlevlige Spieler sind, die meist gerne bereit sind Ihre Faszination am Spiel weiter zu geben und einem helfen die -wortwörtlich- ersten Schritte zu machen.

Der integrierte Chat in Ingress selbst ist leider in dicht besiedelten Gebieten – z.B. Ruhrgebiet – eher ungeeignet, da der Unterschied zwischen 20km Umkreis und 200km Umkreis einfach zu groß ist und man dann praktisch allen im Ruhrgebiet von seinem lokalen Problem erzählt. Für spontane lokale Treffen ist er dennoch eine Option.

Man bekommt auch relativ schnell einen Blick für andere Ingress-Spieler. Menschen, die sich in einem kleinen Radius umherbewegen, dabei auf ihr Handy gucken und wohlmöglich noch ein Ladekabel für ihren tragbaren Akku an ihrem haben. Das mag auf den ersten Blick etwas surreal erscheinen, ist aber, wenn man sich auf das Spiel einlässt, völlig normal.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Gastbeitrag der Unentschlossene

schrieb schon 2 Artikel auf tipblog.



Darum ging es im Beitrag:
    ingress spiele guide | ingress angriff | ingress warum verlinken |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.