Video: Kopfstützen Monitor Einbau



Großes Vergnügen für die Kleinen bei längeren Autofahrten



Urlaub, dass sollte doch die schönste Zeit im Jahr werden, wer sich aber für eine Reise mit dem Auto entscheidet und dazu noch mit Kindern unterwegs ist, der könnte unter Umständen eine stressige Fahrt vor sich haben.  Nicht mit dem richten Equipment, Kopfstützen mit integrierten Monitoren und DVD heißt die Lösung, so wird jede längere Fahrt für die Kleinen und Großen ein Vergnügen werden.

Ob man nun eine weite Reise in Richtung Süden macht oder mal zur Tante nach Marburg fährt, so wie wir das ab und an machen, sind selbst 2,5 Stunden für Kinder schon lang, aber wenn sie während der Fahrt an den Monitoren Spiele spielen können oder eine DVD schauen dürfen, dann ist der Weg nur halb soweit.

Kopfstützen Monitor mit DVD, alles in einem Set

Kopdstützen Monitor Einbau

Die Kopfstützen mit Monitor von kfz-multimedia.de sind als Universal-Set erhältlich, dieses Set ist für alle Fahrzeuge geeignet.

Im Set enthalten sind

  • -zwei Kopfstützen mit integrierten Monitoren,
  • -zwei Player mit Fernbedienung
  • -zwei Cd´s mit 32 Spielen
  • - Verbindungskabel um die Monitore miteinander zu verbinden, damit auf beiden Monitoren eine DVD geguckt werden kann oder damit Kinder Spiele zusammen oder gegeneinander spielen können.
  • - zwei Anschlüsse für den Zigarettenanzünder, sollten beide Monitore gleichzeitig genutzt werden, wird ein Adapter benötigt.
  • -Aufsätze um die Lochgrößen, der Sitze auszugleichen, so passen die Kopfstützen in jeden Sitz.

Der Einbau und die Bedienung der Kopfstützen Monitore ist kinderleicht

Wenn wir Frauen schon hören, das muss eingebaut werden, dann bekommt man es gleich mit der Panik zu tun, gerade wenn es um technische Dinge geht. Ich hätte mir nicht vorgestellt, dass das so leicht ist. Die alten Kopfstützen herausnehmen und die Kopfstützen mit den Monitoren hineinstecken, das war’s auch schon.

Wenn man die Kopfstützen mit den Monitoren miteinander verbinden möchte, muss man wohl die Kabel unten aus dem Sitz ziehen. Nun wird nur noch das Kabel an dem Monitor angeschlossen und in den Zigarettenanzünder gesteckt, DVD rein und die Reise kann losgehen.

Unter dem Monitor ist eine Bedienerleiste oder man benutzt die Fernbedienung, die gleichzeitig der Player für die Spiele ist. Die Bedienung gleicht dem eines DVD Gerätes und wie ein Player bedient wird, werden die meisten Kinder besser wissen als wir Erwachsenen.

Wer also keine Lust mehr auf quengelnde Kinder während der Urlaubsreise im Auto hat, sieht hier eine mögliche Lösung. Wahrscheinlich fällt einem erst am Reiseziel auf, das man seine Kinder ja auch mitgenommen hat :-)

Wer jetzt denkt das er während der Fahrt von Filmgeräuschen gestört wird oder sich die Geräuschkulisse von 32 Spielen antun muss, den kann ich beruhigen, weil bei Bedarf an beiden Monitoren Kopfhörer angeschlossen werden können.

Mit diesem System, wird wohl jeder entspannt am Reiseziel ankommen, sodass der Urlaub schon bei der Abfahrt anfängt.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Bea schrieb schon 94 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    auto dvd player montage | mvpower kopfstütze grünes kabel | dvd kopfstützen miteinander verbinden |

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  1. Minon sagt:

    Na, solange Kopfhörer angeschlossen werden können gehts ja noch. Generell finde ich Kopfstützenmonitore ganz nett, bei der letzten längeren Autobahnfahrt als Beifahrer habe ich mal drauf geachtet. Obwohl das echt ne tolle Idee ist ( besonders bei quängelden Kids), sieht man solche Dinger wirklich extrem selten in Autos. Im Gegensatz zu Navis, die ja wirklich in fast jedem Auto angekommen sind. Finanziell betrachtet scheinen solche Monitore mittlerweile wirklich erschwinglich zu sein.

    • bea sagt:

      Wer öfters mit den Kids unterwegs ist, für den lohnt sich diese Investition auf jeden Fall. Aber nicht nur für die Kids, auch der Beifahrer kann ja mal hinten Platz nehmen und einen Film gucken.
      Wie bei allen Technischen Sachen, werden die Monitore auch immer erschwinglicher.

      Grüße Bea