Posts Tagged ‘Kündigung’

Abmahnung oder Kündigung wegen 1,8 Cent

Nun macht man sich beim Bundesarbeitsgericht also endlich Gedanken um ein neues Gesetz in Sachen Bagatellvergehen am Arbeitsplatz. Na hoffentlich bald auch mal aus Sicht der Arbeitnehmer. Anlass ist ein Fall von 2009, bei dem ein Computerfachmann seinen Elektroroller vor der Heimfahrt im Betrieb aufgeladen hatte. 19 Jahre hatte der Mann in dem Unternehmen gearbeitet, [...]

Kündigung „Üblich“ heißt nicht erlaubt

In letzter Zeit häufen sich die Medienberichte über Kündigungen, die aufgrund von „Vergehen“ am Arbeitsplatz ausgesprochen wurden. Jeder hat sicher vom Fall der Kassiererin gehört, die wegen eines Pfandbons rausflog, den sie, statt ihn sofort zu den anderen an der Kasse zu packen, in ihrer Kitteltasche vergessen hatte. Oder jetzt die 58-jährige Altenpflegerin, die übriggebliebene [...]