Posts Tagged ‘Blog’

JMStV und der Vorschlag einen Blogger-Verband ins Leben zu rufen

Wahrscheinlich ist der Vorschlag , einen Blogger-Verband ins Leben zu rufen, gar keine dumme Idee. Auch wir hier bei Tipblog hatten schon drüber gesprochen, wie schade es ist, dass soviele Blogger oft einer Meinung sind, aber diese nicht geballt bei den politischen Entscheidungsträgern in Sachen Daten- und Jugendschutz anzukommen scheint. Nachdem in den letzten Tagen [...]

Werbung in Blogs: Individuelle Artikel haben ihren Preis

Die meisten Blogger sind mit ganzem Herzen involviert, wenn es um das eigene Projekt geht. Werbung ©Intuitivmedia Doch auch bei aller Begeisterung für’s Schreiben kann niemand nur von Luft und Liebe leben. Die ganz normalen Lebensnotwendigkeiten machen es also ab einem bestimmten Zeitaufwand unumgänglich, auch über’s Geldverdienen nachzudenken. Und ich finde, dass ist absolut gesund. [...]

JMStV: Änderung des Jugendmedienschutz Staatsvertrag Entscheidung Mitte Dezember

Puh! Was für eine Welle, was für ein Shitstorm, der da gerade in Sachen Update des Jugendmedienschutz Staatsvertrages (JMStV) durch die Blogsphäre schwappt. Heute informierte mich Thom, dass ab 1.1.2011 wahrscheinlich neue Regelungen gelten sollen. Ich habe inzwischen auch einige Blogbeiträge dazu gelesen, die dies thematisieren und einige sprechen sogar davon, ihren Blog einzustampfen. Kann [...]

WMF: Prognosen und Spekulationen in Blogs – Eine Frage der Haltung

Als Blogautorin habe ich die Freiheit, mich einem Thema auf Basis der mir bekannten Fakten UND meiner Lebenserfahrung anzunähern. Der Impuls, einen Artikel über etwas zu schreiben, entsteht bei mir ganz oft dann, wenn es eine sehr einseitige Berichterstattung in den Medien zu einem Thema gibt, über das ich anders denke. Logisch also, dass ich [...]

Social Media Maßnahmen: den Blog vermarkten

Wie ich schon öfter berichtete, kümmere ich mich hier bei Tipblog ausschließlich um’s Schreiben von Artikeln. Ich surfe auch gerne durch unsere Partnerblogs, schaue mir die Seiten unserer Kommentatoren an und beteilige mich überall da, wo ich mich angesprochen fühle. Die Vermarktung wird komplett von Thom geschmissen und der erzählt mir oft die abenteuerlichsten Geschichten [...]

Schlaflos im WWW, die Sofakanten-Guerilla-Nummer

Als Blogger entwickelt sicherlich jeder so seine Gewohnheiten. Je nach Schwerpunkt dessen, was gar ansteht. Sei es Beiträge zu schreiben, recherchieren, kommentieren und lesen von Kommentaren, arbeitet sich der eine strukturiert durch die Tasks durch. Andere wiederum (ich zum Beispiel) springen zwischen ihnen hin und her. Jeder Blogger-Jeck ist anders sozusagen. Bloggen von der Sofakante [...]

Webmasterfriday: Musik beim Bloggen

Musik ist die universelle Sprache. Und Heilmittel in allen Lebens- und Gemütslagen, soweit es mich betrifft. Man kann sie wunderbar einsetzen um sich abzureagieren, zu entspannen oder die Konzentration zu erhöhen. Ich persönlich höre oft Musik beim Schreiben, oh ja! Ich muss wohl sagen, dass ich dies nicht immer freiwillig tue… Denn, in meiner Nachbarschaft [...]

“World Wide Wurst” mehr Umsatz im Handwerk durch Twitter

Dass viele Unternehmen Twitter als Plattform für Werbung und News nutzen, ist bekannt und macht auch Sinn. Wir hörten jetzt von einen Fleischereibetrieb, der es tatsächlich geschafft hat, seine Umsätze erheblich zu steigern, seit er aktuelle Angebote und Neuigkeiten twittert. Bisher hatte ich so die Idee, dass der Fleischer um die Ecke, sein Geschäft ganz [...]

Jugendliche haben keinen Bock auf Bloggen

Laut einer aktuellen Studie des Pew Research Center in den USA hat sich die Zahl der jugendlichen Blogger seit 2006 halbiert. Die 12-17jährigen weichen immer mehr auf kurze Statusmeldungen in den Social Networks und Microblogging-Plattformen aus. Sie haben keinen Bock mehr auf lange Beiträge. Die Funktionen vieler neuer Mobiltelefone machen es möglich, jederzeit und von [...]

Sind Blogger keine Verkäufer ? suche Bannerplätze !

Darf man eigentlich schreiben das man als Blogger Einnahmen hat und bereit ist diese wieder in Werbung zu reinvestieren, mit dem Ziel seinen Blog bekannter zu machen und noch mehr Traffic, was ja jeder möchte ? Mal abgesehen davon was der ein oder andere jetzt persönlich von diesem Blog hält und damit anfangen kann. So [...]