Nikon D3100 Video-Lernkurs und HDR Software



Funktionen der D3100 im Video erklärt.



Nachdem ich feststellte das meine alte Kamera einen Fehler in der Linse hatte musste eine Neue her. Die guten Testberichte zur Nikon D3100 waren Grund genug sich für diese nächst bessere Einsteiger- Kamera zu entscheiden.

Die Stammleser werden wissen das wir auf meinem anderen Blog viele Fotos machen, um die Blog Artikel zu bebildern. Da man mit der Zeit immer mehr dazulernt musste die nächste Kamera also um einiges besser sein.

DieNikon D3100 Nikon D3100 liegt in der Preiskategorie um einiges über meiner Fujifilm S2800HD, der Qualitätsunterschied ist aber an den Fotos und der Verarbeitung der Kamera zu erkennen.

Das D3100 Kit AF-S DX 18-55 werde ich nochmal in einem anderen Artikel vorstellen. Mittlerweile gibt es die Kamera auch in Rot, schade eigentlich weil das steht ihr auch gut.

Die Nikon D3100 gibt es z.B. beim Nikon Service Point München und wer interesse an Nikon Kameras hat kann auch dem Facebook Account folgen, der sich im Aufbau befindet.

HDR Fotos und auch Cinemagraphs sind Dinge mit denen ich mich neben dem Bloggen beschäftigen möchte, dazu benötigt man Software und am besten einfach zu bedienende. Zur Kamera habe ich mir ein Lernvideo und 2 HDR Tools ausgesucht.

Nikon D3100 Funktionen im Video erklärt.

Nikon D3100 SoftwareDie Kamera zur Hand nehmen und das Lernvideo starten und mitmachen.

Mit den Video-Lernkurs für die Nikon D3100 ist es ein einfaches, seine Kamera kennen zu lernen, sie zu verstehen und die optimalen Einstellungen zu finden.

Sechs Videokurse führen durch alle Bedienelemente und deren Einstellungen der Nikon D31000. Das schöne an den Videos ist, das man parallel dazu, seine Kamera zur Hand nehmen kann und Zeitgleich die Funktionen, bzw Einstellungen, wie im Video beschrieben, ausführen und ausprobieren kann. Dadurch das man es gezeigt und beschrieben bekommt, ist das verstehen auch viel leichter.

Wenn diese Kurse absolviert sind, kennt man schon viele Einstellung der Nikon. Man kennt sich im gesamten Kameramenü aus – Man wird Motivprogamme gezielt einsetzen können, wie .z.B Sport, Landschaft oder Makro und vieles mehr.

Ich habe mir den Video Lernkurs jetzt 2 mal angeschaut weil immer mal wieder Begrifflichkeiten auftauchten die ich nochmal sehen wollte.

Den Video Lernkurs gibt es hier:  Nikon D3100 Video

Bilder verzaubern mit HDR Photomatix Pro und HDR Darkroom 4.0

Wer Spaß an schönen HDR Fotos hat, der ist mit dem Photomatix Pro und HDR 4.0 Darkroom bestens bedient. Das von Foto-Video als Testsieger 2011 ausgezeichnete Programm für HDR- Fotos ist in der Bedienung und Handhabung sehr einfach.

Mit den speziellen Effekten, geben sie jedem Bild das besondere Etwas. Nachtaufnahmen, werden zu einem Highlight. Aus unterschiedlichen Belichtungsreihen des selben Motives wird ein detailreiches HDR Foto. Foto Digital hat Photomatix Pro als Kauftipp ausgezeichnet.

Auch das HDR Darkroom 4.0 ist hervorragend und selbsterklärend. Bei dem HDR 4.0 sind die Effekte schon mit “einem” Bild in RAW- Format möglich.
Alles in allem sind beide Programm hervorragend geeignet um aus Fotos einfach mehr zu machen und das auch für Anfänger.

Die HDR Foto Software und den Nikon D3100 Video Lernkurs gibt es hier: HDR Software beim “Franzis Verlag GmbH – Verlag für Elektronik, Software und Fachbücher”

Hat noch jemand die D3100 im Einsatz ?

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Thomas, 40 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder. Selbstständig im Bereich “IT Software Vertrieb”. Microsoft Licensing spezialist. Erstkontakter - Türaufstoßer. Die Inhalte hier auf tipblog.de dienen der Werbung, Produktvorstellung oder der Eigenwerbung.

Thom schrieb schon 138 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    d3 100 nikon hdr programm ? | nikon lernvideo d3100 | @yahoo co th |

Das könnte dich auch interessieren:

9 Kommentare

  1. FotoGraf sagt:

    Meine Frau hat die D3100 und auch das Video und ich muss sagen “gut erklärt” , richtig gute Anleitung.

    ABER :-) Die Hände von dem Erklärbär hätten vor dem Video eine Maniküre benötigt, gepflegt ist anders und das Auge guckt mit :-)

  2. Heiwen sagt:

    …nicht die Kamera, aber das HDR 4 Darkroom und kann Deine Aussage nur bestätigen.

  3. Thom sagt:

    Findest du die D3100 nicht gut ? Oder wie verstehe ich den Kommentar.

  4. Michael sagt:

    Spiele auch gerade mit dem Gedanken mir eine neue Cam zu kaufen und werde mir die d3100 mal näher anschauen.

  5. Nils sagt:

    Der große ISO-Bereich und feine Sensor hat die D3100 zu einer idealen Kamera für People-Fotografie gemacht. Ich kann sie auch für schwierige Lichtsituationen daher nur empfehlen.
    Aber mal im Ernst – wegen einer kaputten Linse kauft man doch nicht gleich eine neue Kamera – sondern ein neues Objektiv… oder habe ich da was falsch verstanden?

    Würde mich auch freuen wenn du deine Bilder vor und nach der Bearbeitung noch einmal hier hoch laden könntest, das Ergebniss würde mir bei meiner Kaufentscheidung sicherlich sehr weiterhelfen :)

    LG

    Nils

  6. Thom sagt:

    Die Fujifilm hat keine austauschbare Linse. Fuji wollte die Kamera auch nicht umtauschen sondern reparieren. Und ich wollte keine reparierte “Neue” Kamera.

  7. Tina sagt:

    Danke für den Tipp. Ich habe ebenfalls die Nikon D3100, aber den Kurs kannte ich noch nicht.

  8. Dieter sagt:

    Schönes Video. Hab im Moment noch eine Nikon D3000, will aber auch Videos machen also werd ich mir wohl auch die D3100 kaufen müssen.
    Ich kenne nur Photomatix, aber die meisten HDRs die im Netz zu finden sind, sind viel zu übertrieben und haben mit den ursprünglichen HDRs nichts mehr zu tun.

  9. akku sagt:

    Danke für Ihr Artikel,Ich mag die Canon, ich bin kein professioneller Fotograf :)