Mini Heimtrainer vor dem Fernseher oder am Schreibtisch



Kompakter Mini Heimtrainer mit Trainingscomputer für Bewegungsmuffel



Trotz der wenigen Zeit die uns manchmal bleibt, versuchen wir doch uns körperlich etwas zu bewegen. Ich habe ja schon ein schönes Mittelmaß an Bewegung für mich gefunden. Neben dem Rollschuh laufen und fahren auf dem großen Heimtrainer, springe ich ja doch ab und zu noch auf dem Trampolin, ich weiß das es eigentlich zu wenig ist. Deshalb kommt auch mir der Mini-Trainer, von meinem Mann, ganz gelegen.

Mini Heimtrainer mit MotorIch bin ja ganz froh das er sich auf diese Weise mit dem elektro Mini Trainer etwas bewegt um die Muskulatur zu trainieren. Jetzt muss man dazu sagen, dass es eh schwer ist ihn dazu zu bringen Sport zu treiben. Es ist aber schön zusehen das ihm das Rad fahren mit dem Mini-Trainer echt Spaß macht, wie man sich bewegt ist egal, Hauptsache man tut etwas.  Jetzt haben wir den Mini-Trainer schon einige Tage und sind im Grunde sehr zufrieden.

Das ist auch was für Faule

Was uns gut gefällt sind die Einstellungen. Man kann aus eigener Kraft Rad fahren, im Vor- und Rückwärtsgang, die Trainingszeit kann im 3 Minuten Takt eingestellt werden. Jeder Zeit kann der Kalorienverbrauch und die gefahrenen Runden eingesehen werden. Das alles sieht man auf der Fernbedienung, die über ein Kabel mit dem Minitrainer verbunden ist.

Das ist die eine Variante, in der man den Schreibtisch HeimtrainerMini Trainer benutzen kann, dann gibt es aber auch die Einstellung, des alleine Fahrens, das heißt die Pedale radeln in einer gewünschten Geschwindigkeit von ganz alleine. Man stellt die Füße auf die Pedale und diese drehen sich von selbst, das hört sich vielleicht etwas Sinnfrei an, ist es aber nicht. Auch wenn man keine eigene Kraft aufbringt, werden die Muskel dennoch beansprucht und man bekommt sogar bei den ersten malen Muskelkater.

Ich finde das ist eine gemütliche Angelegenheit, für abends beim Fernsehen auf der Couch oder beim Arbeiten stellt man den Mini Trainer einfach unter den Schreibtisch. In der Automatik Einstellung muss man sich nicht auf das Fahren konzentrieren und kann einfach seiner Arbeit nach gehen.

Für Leute die nicht gerne aus dem Haus gehen um Sport zu treiben oder eben wenig Zeit haben, ist der Mini-Trainer genial. Auf amazon.de gibt es noch eine Menge Dinge zu entdecken die die Bewegung fördern.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Bea schrieb schon 94 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    fahrradtrainer unter schreibtisch | schreibtisch fahrrad | radfahren vor dem fernseher |

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  1. Nick sagt:

    Das ist mal ‘ne super Erfindung. Wollte mir eigentlich einen Heimtrainer holen, jedoch würde das vom Platz nicht passen. So ein kleinerer scheint echt das passende zu sein.

  2. KissfishSue sagt:

    Ich mache auch gerne Fitness vorm TV – ich hab so nen Sidestepper, der ist auch nicht schlecht. Finde ich aber eine tolle Lösung, seine Zeit so zu nutzen. Ist effektiv, und sinnvoll. Ich hab auch meine Hanteln da liegen… Verringert auch den “inneren Schweinehund”, weil man dabei so abgelenkt ist, durch den Film :-)