Marburg und Umgebung, Kurzurlaub, Eindrücke und Tip



In der Marburger Oberstadt



So, zurück von unserem Wochenendausflug nach Marburg, genauer gesagt Cölbe ( kennt ja nicht jeder ). Nach der Osterweiterung der Europäischen Union wurde Cölbe der geografische Mittelpunkt Europas. Mittlerweile wurde aber noch einmal nachjustiert :-) Schön war es mal wieder.

Ein paar Eindrücke haben wir mit der Kamera von meinem Nokia e71 festgehalten. Hier fiel uns aber wiedermal auf, das die Qualität der Kamera wirklich nicht zum Bilder machen taugt.

Oberstadt Marburg

Wochenendausflug nach Marburg

Dennoch haben wir ein paar Fotos aus der Marburger Oberstadt, auf denen man die Romantik von Marburg erkennen kann.

Die Fußgängerzone in der Oberstadt mit vielen alten Fachwerkhäusern und netten kleinen Läden, die Atmosphäre wirkt entspannend ( sollte Sie auf Stadtmenschen :-) ) auch durch die verschieden Straßenmusiker.

Am Rathaus Marburg ist Samstags immer Markt. Leider haben wir den Rathaus Hahn, der stündlich seine Flügel anhebt und den Trompeter, der in sein Instrument bläst verpasst.

Schloss Marburg

Die Gastronomie unterhalb des Marburger Schlosses ist

Rathaus Marburg

schnuckelig und essen kann man dort auch gut, diesmal hatte aber die Zeit für einen Besuch dort nicht gereicht.

Bea hat ja Probleme mit Fuß und Hüfte, Ihr fiel das laufen in der Oberstadt über das Kopfsteinpflaster und Berg hoch und runter schon schwer. Mit meinem Kleinen war ich noch im Wald um meinen Maronen Pilz Findetip zu

untermauern, leider war es in der Umgebung um Marburg, die Tage zuvor nicht feucht genug und somit hatten wir kein Glück. Trotz unserer 2 1/2 Tage, hatten wir volles Programm mit Verwandtschaft und Freunde besuchen.

Marburg

Im Nachbarort Cölbe Schönstadt war eine Flugshow auf dem kleinen Flughafen, die Zeit reichte auch nicht für einen Besuch, allerdings haben wir das Spektakel aus den unterschiedlichsten Gärten verfolgen können in denen wir zu Besuch waren. Doppeldecker , Loopings es gab eine Menge zu sehen am Cölber Himmel. Auch hier reichte meine e71 Kamera nicht, aber man sieht die Looping Spuren.

Flugshow Flughafen Cölbe Schönstadt

Wer also mal einen Ausflug plant und noch nicht weiss wohin, dem kann ich Marburg ans Herz legen. Mein Übernachtung`s Tip ist das Hotel zur Sonne, direkt oben am Rathaus. Super gemütlich und die Zimmer schön schief, passt wunderbar zusammen.

Viel Spass dort.

Gruß

Thom

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Thomas, 40 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder. Selbstständig im Bereich “IT Software Vertrieb”. Microsoft Licensing spezialist. Erstkontakter - Türaufstoßer. Die Inhalte hier auf tipblog.de dienen der Werbung, Produktvorstellung oder der Eigenwerbung.

Thom schrieb schon 138 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    marburg altstadt | yhs-fullyhosted_003 | image |

Das könnte dich auch interessieren:

  • Schloss Marburg
    Das Landgrafenschloss thront hoch über der Marburger Altstadt und ist eine der Hauptattraktionen unter den Sehenswürdigkeiten der Stadt Marburg. Die ältesten...
  • Rach im “Altes Brauhaus” lecker essen in Marburg
    Rach / Altes Brauhaus Ich ziehe mir ja grundsätzlich so ziemlich alle Kochprofi-, Küchenchef- und Rach, der Restauranttester Sendungen an, weil...
  • Minigolf in Krefeld Uerdingen spielenMinigolf spielen in Krefeld Uerdingen
    Das war ein richtig schöner Nachmittag, ich bin mit einer Bekannten und unseren Jungs zur Minigolfanlage Krefeld Uerdingen gefahren. Die Minigolfanlage...
  • Seilbahn in Marburg die Vision einer Seilbahn
    Seilbahn in Marburg – Die nächste Planungsrunde ist eingeläutet. Bereits im Juli wurde die Vision einer Seilbahn, die das Marburger...
  • Marburg Spiegelslust- Turm
    Der Spiegelslust Turm, der eigentlich “Kaiser-Wilhelm-Turm” heißt, ist ein Ausflugsziel direkt in Marburg. 1872 errichtet mit der Funktion als Aussichtspunkt war der...

2 Kommentare

  1. Andy sagt:

    Da habt ihr aber wirklich schone Impressionen mitgebracht!

  2. antonia sagt:

    Wunderschöne Bilder! Da bekomme ich glatt Lust auf eine Fahrt. Danke schön für die Tipps!

    Liebe Grüße, Antonia