Kuschelhormon Oxytocin – nicht nur Liebeshormon





Aus einer jüngst veröffentlichten Studie der Universität von Wisconsin-Madison scheint wieder einmal hervorzugehen,

Kuschelhormon Oxytocin Stress

Oxytocin Stress @intuitivmedia.net

wie mächtig das sogenannte Bindungs- und Liebshormon Oxytocin ist. Man nennt es auch Kuschelhormon. Es fördert die Bindung zwischen Mutter und Neugeborerem und wirkt ausgleichend bei Stress.

In einem Versuch mussten 61 Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren einige Aufgaben lösen und vor Publikum sprechen. Danach wurde sie entweder von ihren Müttern umarmt, telefonierten mit diesen oder schauten einen Film. Die Forscher wollten herausfinden, ob das alleinige hören der Stimme der Mutter den Oxytocin-Spiegel ebenso stark erhöht, wie direkter Körperkontakt.

Ein Mehr an Oxytocin senkt den Kortisolspiegel (Stresshormon) und es konnte nachgewiesen werden, dass die Gruppe, die direkt nach den Aufgaben Kontakt zur Mutter hatte, Kortisol schneller abbaute. Und hierbei war es egal, ob die Mädchen direkten Körperkontakt hatten, oder lediglich mit ihrer Mutter telefonierten.

Interessant ist es auf jeden Fall, dass allein die Stimme der Mutter bei den Kindern Oxytocinausschüttung verursacht. Das hat die Natur sich gut ausgedacht. Wäre noch interessanter, einen solchen Versuch mal mit 100 Erwachsenen Menschen zu machen, die schon ihr eigenes Leben leben… Mal sehen, bei wie vielen da eher Kortisol ausgeschüttet wird. Wenn ich mich so in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umhöre, sind da doch so einige Mutter=Stress-Kandidaten dabei.

Ich fand gerade auch noch eine Studie, bei der nachgewiesen wurde, dass Oxytocin auch negative Emotionen wie Neid und Häme verstärkt.

Da scheint es also noch einiges zu erforschen zu geben. Die Wissenschaft ist der Wahrheit auf der Spur. Noch nicht ganz da, aber auf der Spur, würde ich sagen.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 141 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    Kuschelhormon ob | oxytocin stress | oxytocin senkt stress |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.