heute Demo in Krefeld gegen Kohlekraftwerk





DEMO GEGEN DAS KREFELDER KOHLEKRAFTWERK SA 06.06.2009 – 12.00 UHR VOR DEM RATHAUS KREFELD UERDINGEN, AM MARKTPLATZ 1
Anlass: Trianel und Bayer planen in Krefeld den Bau eines Steinkohlekraftwerks mit einer Feuerungswärmeleistung von 1705MW. Dieses Klimakiller-Kraftwerk ist nicht nur zur Energieversorgung des Chemparks überflüssig, sondern würde obendrein den hiesigen Ausstoß des klimaschädlichen CO2 mehr als verdoppeln. Trotz angeblich moderner Filtertechnik würde zudem extrem gesundheitsschädlicher Feinstaub und ein giftiger Cocktail aus Blei, Quecksilber, Arsen und radioaktiven Substanzen unsere Lebensqualität beeinträchtigen. Dagegen wehren wir uns!

Wir begrüßen u.a. auf der Bühne:
Klaus Brunsmeier, Bund für Umwelt und Naturschutz e.V., stellv. Vorsitzender Bundesverband
Bärbel Höhn, MdB, ehemalige Umweltministerin NRW
Dr. Bernd Kaufmann, Ärzte- und Apothekerinitiative gegen Kohlekraftwerke
Josef Tumbrinck, Naturschutzbund Deutschland e.V., Vorsitzender Landesverband NRW

Weitere Informationen gibt es hier:

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Bea schrieb schon 94 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    Demo braunkohlekraftwerk nrw | Kohlekraftwerk allgemein | was ist heute für eine demonstration in krefeld |

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  1. Onkel Jojo sagt:

    Hallo Bea! Einen Gegenbesuch konnte ich mir natürlich nicht nehmen lassen. Schön hast du es hier. LG Onkel Jojo

  2. Sandra sagt:

    Das stimmt – Atomkraftwerke sind viel besser – kein Feinstaub kein CO2 – und billiger obendrein. Obwohl ich glaub, dass da kaum was an Feinstaub rauskommt … aber trotzdem.