Kate Perry Nackthochzeit ein Scherz



Schlagzeilen und Bilder von Katy Perry



Brautpaar ©Intuitivmedia

Brautpaar ©Intuitivmedia

Kate Perry macht doch ziemlich erfolgreich Musik, ist es denn die Möglichkeit, dass nun ihr Ehemann in spe, Komiker Russel Brand, tatsächlich mit einer Nackthochzeit in die Schlagzeilen will? Ich glaube ja eher, dass der gute einen Witz gemacht hat. Die Fans jedenfalls scheinen sich die Finger wund zu googlen, um zu erfahren, ob an dem Gerücht was dran ist.

Die Englische Sun berichtete, dass Brand in einem Interview eine Hochzeit im Adamskostüm angekündigt habe, bei der auch alle Verwandten nackt erscheinen würden. Soweit ich weiß, ist die Sun so was wie die Bildzeitung bei uns. Man kann sich also geradezu vorstellen, wie die den Scherz von Katy Perrys zukünftigem Ehemann als Schlagzeile aufgeplustert haben.

Kate Perry, die Hits mit „I kissed a girl“ und „Hot N Cold“ landete, stellt sich wie nicht anders zu erwarten ihre Hochzeit zwar unkonventionell vor, scheinbar jedoch nicht nackt, wie im Internet zu lesen ist. Ich kann mir vorstellen, dass die Gute keine Lust auf Paparazzi am schönsten Tag ihres Lebens sehen will.
Hier gibt es alles von Katy Perry

Mal abgesehen von den Schlagzeilen und Bildern, die sich ergeben, wenn ein Promi-Paar seine Hochzeit verkündet –und dann auch noch so: ich finde die nackt heiraten Idee echt witzig.

Man stelle sich Onkel Ernst und Tante Elfriede, Oma und die besten Freunde des Bruders mal in der Kirche vor! Ob der Priester tatsächlich amused wäre, lasse ich mal dahin gestellt. Vielleicht würden die Gäste nach den ersten 20 Minuten nackt in der Öffentlichkeit sich ja entspannen angesichts soviel nackter Haut. Vielleicht würden alle Beteiligten nach diesem Tag ja die alten Assoziationen wie nacktàSex hinter sich lassen und fortan ein glücklicheres Leben in einem gesunden Referenzrahmen führen, was Nacktheit betrifft.

Spannend finde ich, dass uns allen irgendwie klar ist, dass es eine anerzogene Sache ist, sich zu kleiden und nicht nackt herumzulaufen. Und dass wir trotz dieses Wissens das Schamgefühl den eigenen Körper betreffend doch nicht wieder loszuwerden scheinen. Die Verklemmtheit, die dazu führt, dass Nacktheit immer wieder sowohl Kassenschlager als auch Schlagzeile ist, basiert meiner Meinung nach auf einer Art sozialem Zwang – verklemmt, weil es unnatürlich ist, aus Nacktheit so einen Hype zu machen.

Auch wenn man meint, es so viel nackte Haut zu sehen in den Medien und auf den Strassen, wie nie zuvor, es scheint noch nicht genug zu sein, um unser Weltbild gerade zu rücken. FKK-ler z.B. verstehen die Welt nicht mehr, wenn man ihre Freikörperkultur für seltsam hält. Und ich finde, dass sie mit ihrer Lebensart eher richtig liegen. Vielleicht wäre ja die eine oder andere Nackt-ist-Trumpf Veranstaltung sehr heilsam für alle.

Die Welt wäre mit mehr natürlicher Nacktheit ein Stückchen unverkrampfter und die ganze Energie, die für Heimlichtuerei drauf geht, wäre frei für Innovationen, die die Welt braucht.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 141 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    ice backet challenge kate perry | Fotos von katy perrys gans nakten körper | Fotos von katy perrys nakten körper |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.