Headset im Home Office: Effektives Arbeiten im Büro



Das Imtradex Businessline 3000 XD



Viele Menschen, die im Büro tätig sind, kennen das nervenaufreibende Telefonklingeln. Es stört vor allem dann, wenn man gerade etwas zu tun hat und durch das Bedienen des Telefons völlig aus dem Kontext gerissen wird.

Dank einem vernünftigen HeadsetHeadset im Home Office im Home Office lässt sich dieses Problem zwar nicht gänzlich abschalten, jedoch größtenteils eingrenzen.

Es gibt einige Vorteile, welche man mit Benutzung eines Headsets genießen kann. Anrufe können schneller angenommen werden, da das Headset ständig am Kopf des Benutzers, also in greifbarer Nähe angebracht ist.

Dadurch dass meistens beide Ohren durch Lautsprecher abgedeckt sind, werden störende Hintergrundgeräusche ausgegrenzt. Das heißt, dass man auch in größeren Büros, oder in lauter Umgebung angenehmer telefonieren und seinen Gesprächspartner akustisch besser verstehen kann.

Viele Festnetz Headsets sind lange schon mit speziellen Mikrofonen ausgestattet, welche Hintergrundgeräusche herausfiltern, um das Telefonieren für beide Parteien angenehm zu gestalten. Außerdem spart man sich die Bedienung eines Telefonhörers. Dies mag auf den ersten Blick nur ein kleiner und unbedeutender Vorteil sein, aber auf langfristige Sicht mindert es Stress und Verspannungen durch einklemmen des Hörers beim Schreiben.
Ein Headset ist also ein ziemlich nützliches Utensil für Menschen, die im Büro arbeiten und grundsätzlich viel telefonieren.

In meinem Fall nutze ich das HeadsetHeadset 3000XD aktiv, für die Akquise und Kundengespräche. Fast 10 Jahre hat mich mein Plantronics Headset begleitet, doch irgendwann ist auch gut und ein Neues musste her, denn das Telefon und mein Schreibtisch ist mein tägliches Werkzeug.

Ein vernünftiges und qualitativ hochwertiges Headset für den Home Office und Bürogebrauch ist das Imtradex Businessline 3000 XD. Dieses Headset ist binaural und verfügt wie die meisten über einen verstellbaren Kopfbügel, damit es möglich ist das Headset auf jeder erdenklichen Kopfform auszurichten.
Die Materialien für die Ohrkissen wurden im Hinblick auf Atmungsaktivität ausgewählt.
Das Headset ist auf gute Verständlichkeit der Gesprächspartner ausgelegt. Die Standard Version des Businessline 3000 XD verfügt über ein sogenanntes Noise Cancelling Mikrofon, welches dafür sorgt, dass unerwünschte Nebengeräusche herausgefiltert werden (z.B. die Bahn die an meinem Fenster vorbei fährt).

Durch das Quick Stecksystem lässt sich dieses Headset mit jeder handelsüblichen Telekommunikationsanlage verwenden. Das Acoustic Shock Protection System sorgt zusätzlich für Schutz vor Impulslärm. Dies garantiert einen angenehmen Gebrauch über längere Dauer ohne dass der Anwender Kopfschmerzen und ähnliches bekommt.

Imtradex 3000 XD Telefonverstärker

Der Telefonverstärker UA2 kann, muss aber nicht dazwischen geschaltet werden. In meinem Fall aber sinnvoll, weil ich in meinem IT Akquise Thema oft auf zu leise oder ältere TK Anlagen bei Kunden stoße und da bin ich froh wenn ich mal etwas lauter drehen kann um den Ansprechpartner zu verstehen.

Alles in allem lässt sich mit diesem Gerät langfristig angenehm und gut in meinem Home Office arbeiten. Es bietet Flexibilität und hohe qualitative Standards.

Imtradex entwickelt, produziert und vertreibt Hör- und Sprechsysteme für den Einsatz in klassischen Call Centern wie in speziellen Anwendungsbereichen wie Polizei, Feuerwehr oder Militär.
Siehe http://www.imtradex.com/Produkte/

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Thomas, 40 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder. Selbstständig im Bereich “IT Software Vertrieb”. Microsoft Licensing spezialist. Erstkontakter - Türaufstoßer. Die Inhalte hier auf tipblog.de dienen der Werbung, Produktvorstellung oder der Eigenwerbung.

Thom schrieb schon 138 Artikel auf tipblog.



Darum ging es im Beitrag:
    Headsets im beruf | headset für beruf | Imtradex BusinessLine 3000 XD |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.