Dschungelcamp 2011 Ekel-Bilder



Ich bin ein Star – holt mich hier raus 2011



Es rockt wieder im Dschungelcamp. Gestern startete die neue Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“. Ich hab spät abends die Wiederholung des Einzugs der Teilnehmer gesehen, zugegebenermaßen eher so nebenher, da ich grad die neuste Entwicklung in Tunesien verfolgte, wo gerade gestern der Präsident aus dem Land gejagt wurde.
Wow! Es ist echt was los in der Welt momentan! Aber das hält natürlich unsere Deutsche Eitelkeitselite nicht davon ab, sich vor TV-Kameras riesige Kakerlaken oder Spinnen in den Mund zu stecken. Man muss schon was tun, wenn man den momentanen Weltereignissen was quotenträchtiges entgegensetzen will.

Hier ein paar aktuelle Dschungelcamp 2011 Bilder

Die meisten der Dschungelcamp 2011 Bewohner kannte ich schon, aber diesen Hochzeitsplaner Froonck Matthée z.B. hatte ich noch nie irgendwo gesehen. Man sagt ja nicht umsonst, dass meist C oder D Promis dem Ruf der Wildnis folgen und wenn man sich die Teilnehmer der neuen Staffel ansieht, könnte man dem durchaus zustimmen. Gedreht wird wieder im Australischen Dschungel.

Dabei sind diesmal Moderatorin Gitta Saxx, Eva Jacob von den Jacob-Sisters (wird bestimmt lustig), Bor’Sis-Sängerin Indira Weis, Model Sarah Knappik, US5-Sänger Jay Kahn (who is this?)) Schauspieler Mathieu Carrière und Katy Karrenbauer, Weddingplanner Froohnck Matthée, der Schwimmer Thomas Rupprath und der TV-Moderator und Schaupielser Peer Kusmagk. Und -man glaubt es kaum- die 68er Ikone Rainer Langhans, der übrigens in den Dschungel reinlief, als würde er sich das Papageienhaus im Zoo ansehen.

Vielleicht wird es ja wieder ganz witzig, ab und zu mal reinzuzappen und sich anzusehen, was Menschen tun, die sonst keinen Stress im Leben zu haben scheinen. Gestern gab’s auf alle Fälle schon erste Ansagen hinsichtlich der vegetarischen Ernährungsgewohnheiten von Model Sarah Knappik und da kommt bestimmt noch mehr. Langhans ist Veganer und hat sich angeblich auch vertraglich zusichern lassen, dass er keine Tiere essen oder quälen muss. Frage mich ja, wieso man nun auch Leute einlädt, die eigentlich an den Prüfungen gar nicht teilnehmen können, aber vielleicht bekommt er ja einfach Sonderprüfungen.

Ich jedenfalls konnte mir den Einzug nicht an einem Stück ansehen, weil schon bei der ersten Sendung die Fernbedienung brav ganz nah bei mir lag. Muss sie auch beim Dschungelcamp! So konnte ich einfach schnell umschalten, als sich Indira und Carrière die ersten Riesen-Kakerlaken in den Mund steckten, aus denen auch noch Kakerlakenspucke rauslief. IGITT!

Na dann viel Spass im Dschungel.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 141 Artikel auf tipblog.



Darum ging es im Beitrag:
    Ekelbilder Dschungelcamp | you tube lustige dschungelcamp bilder | youtube ekelbilder |

Das könnte dich auch interessieren:

8 Kommentare

  1. Dirk sagt:

    An so einer TV Show kann man mal wieder sehen, dass es in Deutschland nur noch Voyeure gibt. Das Dschungelcamp hatte sogar bessere Quoten als der Start der Bundesliga am Abend. Naja wem es gefällt.

  2. sexy.. sagt:

    Meine Fresse (sorry) – ist das widerlich!!! Bewegliche strampelnde riechende und Flüssigkeit-abgebende Kreaturen in den Mund gesteckt zu bekommen, kann irgendetwas noch abstoßender sein? Ja – nämlich den ganzen Mist oder andere üble Konsistenzen noch schlucken zu müssen. Bedauerlicherweise ist Ingrid van Bergen nicht dabei – das waren noch Zeiten sie beim genüßlichen Zerkauen von Känguruhoden zu betrachen. Apropos in den Mund stecken: schöne heisse Stecksachen gibt es momentan bei :-) zu absoluten Dumpingpreisen. Ob für oben- oder untenrum – hier findet jeder was. Sie wissen schon…

  3. Eichental sagt:

    Mein Kommentar zu DSDS, den ich eben in einem andern Block geschrieben habe, paßt hier fast genauso.

    Starte mal einen Aufruf die werbetreibenden Unternehmen anzuschreiben (per e-mail kostet es ja u.U. noch nicht einmal etwas), daß du die beworbenen Produke nicht mehr kaufen wirst, wenn sie weiterhin in diesen und ähnlichen Sendungen beworben werden. Einziges Handycap einer muß die Sendung incl. Werbung gucken oder zumindest aufzeichnen, damit man die entsprechenden Firmen auflisten kann.

  4. Thom sagt:

    Gibt es dafür einen Grund ? Ist da was vorgefallen ?
    Ohne das zu wissen würd ich erstmal sagen das jeder Werbetreibende der dort sendet oder erwähnt wird, meint dort seine Zielgruppe zu erreichen.

    Ich zappe da nur rum und auf Werbung hab ich noch gar nicht geachtet.

  5. Melanie sagt:

    Ich bin absolut nicht der Dschungelcamp-gucker, aber habe da in den letzten Tagen mal reingezappt. Zu sehen bekam ich die nicht wirklich stattgefundene “allerschlimmste Prüfung die’s gibt” von Sarah, die mich wirklich zum Lachen gebracht hat. :D
    Ihr daraufhin folgendes Geheule fand ich zwar am Anfang noch recht amüsant, das ging dann aber über in eine ziemliche Genervtheit (wie auch bei den anderen Dschungelcampmitbewohnern ;) )
    Deshalb konnte ich -traurig aber wahr- gestern auch nicht die Prüfung von Sarah und Jay verpassen. Abartig war es, das steht außer Frage, aber diesen Hass von Jay zu sehen, war einfach nur zu witzig. Der hätte sie glaube ich am liebsten geklatscht, war dann ja aber beschäftigt mit kotzen. ^^ Ich bin jetzt auf jeden Fall gespannt, wie sich die Sarah (die ja komischerweise wieder als Kandidatin gewählt wurde) in der heutigen Prüfung macht, oder ob sie wieder no breathheee bekommt. haha

  6. Martina sagt:

    Bei der aktuellen Wetterlage können wir den Dschungel- bewohnern demnächst noch bei Ihrer ersten Schwimmprüfung zuschauen…das wird sicherlich auch sehr spassig…:-))

  7. philipp sagt:

    Die Frage ist doch: Warum nutzt bislang kein etablierter Hersteller von Markenkonsumgütern diese heikle Situation für seine Zwecke nachhaltig aus? Keiner will das Werbeumfeld, die Kunden schrecken zurück.

    Aber für diese Unternehmen wäre das richtig was drin:
    http://stenographique.wordpress.com/2011/01/27/50-einschaltquote-aber-keine-werbekunden-warum-das-dschungelcamp-ein-vermarktungsproblem-hat/

    Die Liste kann gerne per Kommentar noch erweitert werden… ;)