demnächst mal wieder wählen gehen, Ja oder Nein ?





Wählen gehen, Ja oder Nein ?

Da ja vor kurzen die Europawahl stattfand und die Wahlbeteiligung ziemlich schlecht war, würde mich mal interessieren wie Ihr so darüber denkt? Noch nie in der Geschichte des Europäischen Parlaments sind so viele Wähler fern geblieben. Nur 43% der Europäer wählten mit.  Insgesamt hat die Wahlbeteiligung europaweit seit der Einführung der direkten Wahl stetig abgenommen.
Ich sage erstmal hier noch nicht ob ich wählen war oder nicht, viell. später? ;-) Mich würde halt mal Eure Meinung zur Politik und zum Wählen interessieren, ob ihr meint es lohnt sich zu wählen, oder ob Ihr eher denkt,”ist doch sinnlos!” ?
Dann wurde ja auch noch von einem Politiker (weiß grad nicht wer’s war) gefordert, das man Strafe zahlen sollte, wenn man nicht wählt. Ich würde ja im Moment eher denken, besser wäre es wenn Wir Geld bekommen, wenn Wir wählen gehen. Wenn man es ironisch betrachtet würde es doch Sinn machen, oder? ;-)
Und bald kommt ja auch die nächste Wahl…

Also bin mal gespannt was Ihr dazu meint.
gruss Elke

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 6 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    europawahl wählen oder´nicht? | europawahl wählen ja oder nein | wählen gehen ja oder nein |

Das könnte dich auch interessieren:

6 Kommentare

  1. Ehrlich gesagt empfinde ich die Wahlen schon seit Jahren als reine Volks-Verarschung: VORHER werden die dicksten Versprechen gemacht … aber WAS wird davon eingehalten? Meiner Meinung nach sollten Politiker nach eingelösten Versprechen “bezahlt” werden – was sie Monat für Monat “verdienen”, ist meiner Meinung nach vollkommen unverdient!!! Überall streichen sie Gelder, erhöhen Steuern … würden alle Politiker mal ein halbes Jahr lang auf die Hälfte ihres Geldes verzichten, könnte so manches Finanzloch gestopft werden!? Aber komischerweise ist immer Geld da, um ihre Diäten zu erhöhen …

  2. Elke sagt:

    wer hat den die sendung “ich kann kanzler” gesehen? ich find da waren einige guten ideen dabei, jetzt müsste nur der gewinner auch ne chance haben, in der politik!

  3. Detlef Pahlke sagt:

    Politiker sind wie Du und Ich:

    “Je höher, je weiter”.

    Aussenpolitik und Innenpolitik sind doch nur ein Schein!

  4. Elke sagt:

    heute ist wahl, auf ihr leute und traut euch auch mal was, nicht einfach aus gewohnheit immer die selben wählen, überlegt mal ob andere nicht viell. die besseren ideen/ ansätze haben!!!

  5. Bea sagt:

    Wir stellen gerade fest, das Thoms Ausweis abgelaufen ist ^^ . Er brauche den ja nie, hoffentlich darf Er mitspielen.

  6. suse sagt:

    ich geh immer wählen und wenn ich an dem tag nich kann, gibts vorher die briefwahl.

    finds schon wichtig, dass man sein kreuzchen macht, auch wenn es schwer ist, sich letztendlich zu entscheiden. ich darf mich ja nach bestem wissen und gewissen entscheiden.

    bei den abgeordneten ist es ja dann leider – trotz verankerung im grundgesetz – nicht mehr so einfach, sich gegen das parteibuch zu entscheiden. wie wir ja leider alle schon einige male miterleben mussten.

    aber ehrlich, wenn ich nicht wählen gehen würde, könnt ich mich hinterher auch nicht beschweren und da ich immer an das gute im menschen glaube, hoffe ich immer, dass die herren und damen in der regierung keinem von uns schaden wollen.

    nun gibts schwarz-gelb mit herrn westerwelle als vizekanzler und ich freu mich schon auf die regenbogenflagge auf dem reichstag! *zwinker

    gruß suse