Alle Artikel in der ‘Familie’ Kategorie

Ziele und Vorsätze für 2010 Auswertung der DAK

“Ein Frohes neues Jahr!” Und was haben Sie sich für 2010 vorgenommen? Genau das, wurde durch eine Umfrage der DAK ausgewertet. Die Deutschen haben sich mal wieder einige neue Vorsätze für das neue Jahr 2010 als Ziel gesteckt. Ich habe gestern direkt um 24Uhr von meinem Schwager gehört, dass er mehr Sport treiben möchte, etwas [...]

Angehörige vom Erbe ausschliessen

Das ist doch zum Jahresende endlich mal eine “Gute Nachricht” Als wäre es noch nicht schlimm genug einen geliebten Menschen zu verlieren, so müssen sich immer wieder viele Erben mit dem Finanzamt auseinandersetzen. In den letzten Jahren gab es bereits einige Änderungen im Erbschaftssteuerrecht, aber bisher meist zum Nachteil der Erben. Nun wird sich im [...]

meine Weihnachtsfeiertage 2009, gutes und schlechtes

Hallo zusammen, ich hoffe Ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage und seid reichlich beschenkt worden mit dem was Ihr euch gewünscht habt. Ich selbst bin froh, dass die Tage nun vorbei sind und man ganz normal wieder einkaufen gehen kann (im Geschäft nicht an der Tankstelle). Wir haben 3 Kids, die Wunschzettel wurden abgearbeitet der Weihnachtsmann wurde [...]

Die Super-Nanny gibt auf

Habt Ihr das vorgestern mitbekommen, wie die Super-Nanny von RTL, Katja Saalfrank, aufgegeben hat und ging? Mal ganz davon abgesehen, dass die betroffene Familie wirklich Hilfe braucht, denn die Kinder leiden dort, könnte ich mir ein gehässiges Lachen nicht verkneifen: Ich kann diese Frau nicht ausstehen. Mir geht schon immer das Messer in der Tasche [...]

Deutschlands Eltern sind informiert! Schlechte Vorbilder

Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Iconkids & Youth sind die schlechtesten Vorbilder für unsere Kinder Dieter Bohlen, Paris Hilton, Britney Spears. Für die Umfrage wurden im Oktober und November 731 Mütter von 6- bis 12-Jährigen befragt. Platz 4 belegte Rapper Bushido, gefolgt von Sido und Tokio Hotel. Auf Platz 8 Oliver Pocher und auf Platz [...]

Winterberg als Ausflugsort nicht nur im Winter

Gerne möchte ich Euch heute mal die Region Winterberg als Ausflugsort empfehlen. Die nordrhein-westfälische Stadt liegt im Hochsauerlandkreis und ist der Tipp schlechthin für alle, die gerne Wintersport betreiben. Da der Ort auf einem Kamm des Mittelgebirges liegt, ist er eigentlich immer gut mit Schnee versorgt. Man findet hier das weitläufige Skiliftkarussell Winterberg, in welchem [...]

Die schlimmste Entscheidung im Leben: Wer soll sterben – Kind oder Partner?

Ein Familienvater aus Neuseeland musste vor einigen Tagen eine furchtbare Entscheidung treffen, nämlich die über Leben und Tod seiner Frau und seines Kindes. Nur einer konnte überleben. Was war passiert? Bei einem Verkehrsunfall stürzte der PKW in der Nähe des Wohnhauses einen 10 Meter tiefen Abhang hinab in einen Fluss. Ein Freund des Sohnes, der [...]

Wirtschaftskrise im Weihnachtsgeschäft spürbar?

Also ich konnte bei meinem letzten Besuch in der Düsseldorfer Innenstadt vor ein paar Tagen nicht behaupten, dass ich hier etwas von dem “fehlenden” Geld in den Taschen der Verbraucher sehen konnte. Die Stadt war völlig überlaufen mit vielen Kaufwütigen und überall habe ich volle Tüten gesehen. Die Angst vor Arbeitslosigkeit drückt sicherlich die Stimmung

Kostenlose Broschüre zum Thema Pflege

[Trigami-Anzeige] Pflege in Deutschland – aller Aufklärung zum Trotz ist dieses Thema nach wie vor ein Tabu. Unsicherheit und Unwissenheit bestimmen die Haltung vieler Menschen. Das Gespräch über einen drohenden Pflegefall, ob als Betroffener oder Angehöriger, wird als unangenehm empfunden. Die typische Reaktion: das Thema wird ausgeblendet, bis der Fall eingetreten ist. Mit der Broschüre [...]

Neue Unterhaltsberechnung Exfrauen freundlich

In was für einer Welt leben wir eigentlich? Ich bin selbst eine Ex-Frau und schon seit Jahren erbost über das Unterhaltsrecht in Deutschland. Mal ganz davon abgesehen, dass ich keinen Cent Unterhalt von meinem Ex für mich sehen will (dazu bin ich viel zu stolz), zahlt er ja noch nicht einmal für unsere gemeinsamen Kinder. [...]