Buchtip Bestellungen beim Universum





Buchtip – mein Alltime-Favorit. Eines der nettesten und inspirierendsten Bücher, die ich je gelesen habe, ist das Buch „Bestellungen beim Universum – Ein Handbuch zur

wünsche erfüllen @intuitivmedia.net

wünsche erfüllen @intuitivmedia.net

Wunscherfüllung“ von Bärbel Mohr. Es ist ein kleines Büchlein, welches im Laufe der Jahre einige Nachfolger bekommen hat, wie z.B. ein Übungsbuch für Bestellungen beim Universum oder Reklamationen beim Universum.

Ich hatte das Büchlein seinerzeit geschenkt bekommen und auch ziemlich schnell durchgelesen. Die Beispiele erfolgreicher „Bestellungen beim Universum“ und viele Geschichten rund um’s Wünschen fand ich echt interessant und ich habe damals auch sofort angefangen mit dem Bestellen.

Die Autorin berichtet davon, dass, wenn man sich etwas wünscht und die richtige (losgelöste) Einstellung hat, das Universum einem so gut wie jeden Wunsch erfüllt und ganz oft noch viel großartigere Sachen liefert, als das, was man sich „bestellt“ hat. Wichtig für erfolgreiche Wunscherfüllung ist, dass man klar hat, WAS man sich wünscht, möglichst Raum für die universelle Kreativität lässt, was Liefertermin, Liefersituation und auch wunderbare Extras betrifft und ganz wichtig: dass man immer zum Wohle des Ganzen bestellt.

Ganz banales Beispiel auch im Buch: Parkplätze. Genial und bei mir funktioniert es immer. Wenn ich Besuch erwarte, bestelle ich immer einen Parkplatz in nächster Nähe und meine Freundinnen bestellen inzwischen auch selbst. Auch wenn wir am Wochenende in die Stadt gehen: wir haben immer nett nah was zum Parken. Das geht so: hiermit bestelle ich einen Supi-Parkplatz, der ganz in der Nähe von da ist, wo ich hin will. Schwupps, abgeschickt!

Manchmal muss man auch 2 Mal um den Häuserblock fahren und wichtig ist, dass man sich dabei nicht anfängt aufzuregen so à la: Scheiß-Universum hat mich vergessen. Denn: bei der 2. Runde, manchmal auch bei der 3. wird auf alle Fälle der perfekte Platz frei.

Ich hab mir schon Wohnungen bestellt, mit Parkettboden und Badewanne, EBK und Garten: bei der zweiten Wohnung, die ich zu besagtem Zeitpunkt besichtigen ging, rollte mir die Vermieterin sozusagen den roten Teppich aus und ich wohne happy mit tollen Nachbarn in einer Wohnung mit Luxusausstattung zu annehmbarem Preis inkl. Garten! Es kann auch passieren, dass man dem Ganzen vor lauter Zeitdruck und Kopfkino nicht vertraut und sich statt nur 3 Wohnungen 18 angucken geht und die 18. isses dann. Geht mit Vertrauen einfach einfacher und bequemer, würd’ ich sagen und dass kann man lernen und muss man einfach üben.

Geld kann man auch bestellen, bei mir kommt es in der Regel in Form eines coolen Auftrages, der gut was abwirft, oder aber eine Steuerrückerstattung o.ä.. Auch hier: alles ist möglich, solange es zum Wohle meiner eigenen Entwicklung und des Ganzen ist.

Man kann sich auch Begegnungen bestellen, einen tollen Partner oder die perfekte Urlaubsreise. Aber auch hier Vorsicht: vor allem wenn andere Menschen involviert sind, funktioniert es nur, wenn man der Bestellung nicht einen bestimmten Namen hinzufügt. Man kann sich also nicht Bestellen, dass der Otto von nebenan sich in einen verliebt. Das tut es nicht, weil jeder Mensch einen freien Willen hat. Die Autorin Bärbel Mohr schlägt für solche Fälle vor, dass man sich einfach bestellt, dass die Beziehung zu der betreffenden Person ihr „höchstmögliches Potential“ entwickelt und dass man gut darauf klarkommt, wie die Dinge sind. DAS ist übrigens eine der besten Bestellungen überhaupt: Gelassenheit. Bestelle ich fast immer mit, wenn es um was größeres oder dringendes geht.

Wenn ich abends ausgehe, bestelle ich mir auch schon mal, dass ich nur mit Leuten in näheren Kontakt komme, die gut drauf sind und eine positive Stimmung verbreiten. Da habe ich echt schon Wunder erlebt, vor allem, wenn gute Bekannte mir an dem betreffenden Abend aus dem Weg zu gehen schienen. Jeder hat mal einen schlechten Tag und so schütze ich mich davor, runtergezogen zu werden.

Inzwischen habe ich auch raus, dass ich mir Wahrheit bestellen kann. Wie z.B. wenn ich mir nicht sicher bin mit einem anderen Menschen und ich mir ein Zeichen bestelle, was ich von jemandem zu halten habe. Da habe ich schon öfter Situationen erlebt, die sich so zuspitzten, dass ganz klar wurde, ob jemand ehrlich ist, oder nicht.
Letzte Instanz ist natürlich meine Intuition hier, ganz klar. Aber dass es universelle Hilfe gibt, finde ich super!

Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung

Die 21 goldenen Regeln: Wie Deine Bestellungen beim Universum sicher ankommen

Bottom Line: ich find das Buch und auch das ganze Konzept, um das es darin geht, wirklich klasse. Es bringt einem nämlich ein Stückweit zu Bewusstsein, wie man selbst so tickt, was möglicherweise unterbewusst bei einem los ist. Wenn Bestellungen nicht funktionieren, dann hat man entweder gezweifelt, was bestellt, was anderen schadet, man hat eine bestimmte Erfahrung einfach gebraucht oder aber man bekommt ganz einfach was anderes, viel besseres — was man manchmal aber eben erst kapiert, wenn einige Zeit später der universelle Bote mit dem Knaller vor der Tür steht.

Ein Tipp noch für alle, die es selbst probieren wollen: ich bestelle mir immer gleich mit, dass ich es MITBEKOMME, wenn die Lieferung erfolgt, auch ein Hinweis der Autorin des Buches. Da können nämlich ganz im universellen Wunderstyle die abgefahrensten Dinge passieren, bei denen man erstmal denkt, Hä??!. Wenn ich mir also mitbestelle, dass ich es mitbekomme, wenn was geliefert wird, dann bin ich in diesen Momenten, wo meine innere Stimme sagt: GEH hier links rum!!! (obwohl mein Weg eigentlich rechts rum war!) locker und neugierig, statt genervt, fahre gerne die 3. Runde um den Parkplatz abzuholen etc.

Es gibt auch eine Webseite, wo die Leser von Ihren Bestellerfolgen erzählen.

Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg beim Wünschen, Bestellen und Empfangen!

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 141 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    wünsche erfüllen universum | anleitung bestellung mann universum | wer schrieb das buch bestellung aus dem univerrsum |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.