bin dann mal weg, Erbschaftsangelegenheit





Spam ©Intuitivmedia

Spam ©Intuitivmedia

Könnt Ihr sicher verstehen wenn Ihr die eMail lest die ich heute früh im Postfach hatte. Hat also nichts mit Blogmüdigkeit zu tun wenn ich mal eine kurze Zeit nicht mehr Blogge, ich muss mich um diese Angelegenheit kümmern.
Endlich kann ich mir ein Premium WordPress Theme kaufen.
Hallo Freund,
Ich vermute das diese E-Mail eine Überraschung für Sie sein wird, aber es ist wahr.Ich bin bei einer routinen Ьberprьfung in meiner Bank(Standard Bank von Sьd Afrika) wo ich arbeite, auf einem Konto gestoЯen, was nicht in anspruch genommen worden ist, wo derzeit$12,500,000 (zwцlfmillionenfьnfhundert US Dollar) gutgeschrieben sind. Dieses Konto gehцrte Herrn Manfred Becker, der einKunde in unsere Bank war, der leider verstorben ist. Herr Becker war eingebьrtiger Deutscher.

Damit es mir mцglich ist dieses Geld $12,500,000 inanspruch zunehmen, benцtige ich die zusammenarbeit eines Auslдndischen Partners wie Sie,den ich als Verwandter und Erbe des verstorbenen Herrn Becker vorstellen kann,damit wir das Geld inanspruch nehmen kцnnen.

Fьr diese Unterstьtzung erhalten Sie 30% der Erbschaftsumme und die restlichen 70% teile ich mirmit meinen zwei Arbeitskollegen, die mich bei dieser Transaktion ebenfalls unterstьtzen.Wenn Sie interessiert sind, kцnnen Sie mir bitte eine E-Mail schicken, damit ich Ihnen mehr Details zukommen lassen kann. Schicken Sie bitte Ihre Antwort auf diese E-Mail.

Mitfreundlichen GrьЯen,

Herr.Jeff Ubanyi

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Thomas, 40 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder. Selbstständig im Bereich “IT Software Vertrieb”. Microsoft Licensing spezialist. Erstkontakter - Türaufstoßer. Die Inhalte hier auf tipblog.de dienen der Werbung, Produktvorstellung oder der Eigenwerbung.

Thom schrieb schon 138 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    mail dannorte com co | wordpress themes kochen premium | auto |

Das könnte dich auch interessieren:

7 Kommentare

  1. Elke sagt:

    oh toll was ne freude, hast du schon per email geantwortet und am besten gleich deine bankdaten reingeschrieben ???
    ich möchte dann aber auch was haben davon, biiiiiitte ja, du wirst doch deine besten freunde nicht vergessen!!! *grins* ;-)

  2. Torsten sagt:

    Hä,

    ich bin doch da schon an der Transaktion dran. Also vergiß das mal schnell, die 30 % sind schon an mich vergeben. ;-)

  3. Bea sagt:

    Sorry, mein Mann ist das persönlich klären geflogen. Vor Ort ist besser als per eMail :-)

    Also lass dich nicht verarschen von wegen es wären nochmal 12 MIO da ^^

  4. Dok sagt:

    Das kann alles nicht sein, das ist mein Geld! Eure Mails müssen Fälschungen sein, ICH ALLEIN BEKOMME DIE 3.750.000 DOLLAR!!! :mrgreen:

    Oh Mann, ich hoffe echt, auf diese plumpe Masche fällt keiner rein… :rolleyes:

  5. nici sagt:

    Hey die habe ich auch bekommen. würde gerne mal wissen was das für ne anzocke ist,

  6. nici sagt:

    sorry meinte natürlich abzocke, und was der sich davon verspricht…..
    klar warscheinlich unsere bankdaten, grinz auf meinem konto ist nix und auch nix mit überziehen di kann er gerne haben…

  7. Aya sagt:

    … und ich dachte schon, mir gehoert das Geld ganz allein. Was mich aber am meisten bei dieser Mail stoert: sie landete nicht in Spam, wie das mit allen Mails geschieht, die ich nicht will und wo ich den Absender nicht kenne. Sie war direkt in der Inbox. Gibt es da Moeglichkeiten, die Sicherheitseinstellungen zu taeuschen???