Bilddatenbank Fotos zu vielen Themen





Bilder ©Intuitivmedia

Bilder ©Intuitivmedia

Auch wenn das Bloggen vom Wort lebt, so können auch wir hier bei Tipblog manchmal nicht auf Bilder verzichten. Doch woher nehmen, wenn das Budget knapp ist?

Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Wir haben irgendwann Kontakt mit der Bildagentur Intuitive Media aufgenommen und angefragt, ob sie uns kostenlos Bilder zur Verfügung stellen, wenn wir im Gegenzug jedes veröffentlichte Bild mit einer Quellenangabe versehen. Gesagt getan, unser Vorschlag wurde akzeptiert und wir verwenden seither fast ausschließlich Fotos von Intuitive Media, um unsere Artikel zu bebildern.

Füße Foto ©Intuitivmedia

Füße Foto ©Intuitivmedia

Im Grunde kann jeder Blogger mit einer Bildagentur zusammenarbeiten. Einfach ansprechen, Vorschlag machen und mit einer Win-Win-Kooperation beide Seiten zufriedenstellen.

Die Bilddatenbank von Intuitive Media z.B. bietet eine Riesenauswahl an Fotos zu allen möglichen Themen. Man kann hier normalerweise lizenzfreie Bilder für Webseiten oder andere Medien kaufen. Seien es Natur-Detailaufnahmen, Bilder von Babyfüssen, Ärzten im OP, Businesspeople oder tanzenden Menschen in einer Diskothek: es gibt so ziemlich alles, was man braucht.

OP ©Intuitivmedia

OP ©Intuitivmedia

Fotos einfach so aus dem Netz zu ziehen ist ja nicht ungefährlich, da jedes Bild dem Urheberrecht unterliegt. Die bekannten kostenlosen Bilddatenbanken sind voll von Bildern, die da eigentlich gar nicht drin sein dürften. Und gerade bei kommerziellen oder halbkommerziellen Blogs oder solchen mit hohen Besucherzahlen wäre ich vorsichtig mit dem Einsatz von nicht freigegebenen Fotos.

Blogger, seid kreativ und macht was daraus, dass ihr mit Euren Seiten in der Öffentlichkeit steht. In dieser Welt gibt’s außer Luft und Liebe nicht gerade viel umsonst, aber im Tausch sieht die Sache schon ganz anders aus.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 141 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    bilder von babyfuessen | Bilder Von Babyfüssen | social bilddatenbank |

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

  1. eliterator sagt:

    Sehr guter Tipp! Vielen Dank. Ansonsten gibt es ja auch noch kostenlose Bilddatenbanken wie Pixelio, wo man halt Website und Fotografen angeben muss..Aber die Qualität der Bilder sieht mir hier viel besser aus – auf den ersten Blick jedenfalls.