Beispielrechner: zur günstigen KFZ Versicherung wechseln





Hagelschaden KFZ

Hagelschaden KFZ

Bis 30.November zur günstigen KFZ Versicherung wechseln. Das hören wir zur Zeit wieder vermehrt im TV und im Radio. Aber welche Versicherung ist für uns wirklich günstig???Im Internet finden man Angebote satt, aber worauf muß man eigentlich achten?

Wenn man sich die einzelnen Versicherungsbedingungen anschaut gibt es sehrwohl Unterschiede in den einzelnen Versicherungsklassen. Zuersteinmal muß in Deutschland jedes KfZ Haftpflichtversichert sein.

Diese Versicherung deckt den Schaden des anderen, wenn der Fahrzeughalter einen solchen verursacht. Eine freiwillige Option ist eine Kasko-Versicherung.

Diese unterschiedet man dann nochmal in eine Teilkasko (Fahrzeugteilversicherung) und eine Vollkaskoversicherung (Fahrzeugvollversicherung). Bei der Teilkasko schützt man unter anderem sein Fahrzeug gegen Diebstahl, Wildschäden, Glasbruch, Elementarschäden wie Hagel, Überschwemmung etc. Hier bitte auf die genauen Bestimmungen der jeweiligen Versicherung achten.

Hier gibt es bereits einige Unterschiede, ob und wann diese Dinge versichert sind. Kfz-Versicherung: 135 Tarife kostenlos vergleichen!

Eine Schadensfreiheitsrabattanrechnung findet bei der Teilkaskoversicherung nicht statt. Die Varianten entscheiden sich in der Höhe der Selbstbeteiligung, d.h. der Versicherer kann entscheiden, ob er einen Eigenanteil im Schadensfall tragen möchte um damit die Versicherungsprämie zu senken. 150€, 300€ und 500€ sind mögliche Varianten, neben der Teilkasko ohne SB natürlich.

Die Vollkaskoversicherung ist eine wie der Name schon sagt, Vollversicherung. Sie deckt den Schaden des Gegners, den eigenen und all die Dinge, die im Rahmen der Teilkaskoversicherung versichert sind. Somit also das Komplettpaket.

Mitversichert sind ebenfalls Schäden, die böswillig von anderen angerichtet wurden, d.h. wenn ich mein Auto auf einem Parkplatz abstelle und es am nächsten Tag beschädigt ist, ist dies ein Fall für meine Vollkaskoversicherung.

Bei der Vollkaskoversicherung findet eine Anrechnung des Schadensfreiheitsrabattes statt. Hier ist gemeint, dass der Versicherer weniger zahlt, wenn er schon möglichst lange ohne einen Schaden fährt. Denn in diesem Fall sinkt in regelmäßigen Abständen der SF Rabatt bei der KFZ Versicherung. Die Vollkaskoversicherung unterscheidet sich ebenfalls wieder mit den möglichen Selbstbeteiligunfsvarianten.

Je weniger SB umso teurer ist die zu zahlende Prämie. Ich persönlich denke, dass jeder für sich entscheiden muß, ob es sich lohnt sein Fahrzeug mit einer Kaskoversicheurng auszustatten.

Ich würde mein Fahrzeug immer Vollkaskoversichern, wenn es jünger als 3 jahre ist, oder wenn es finanziert ist. Teilkasko würde ich persönlich mein Fahrzeug in jedemfall versichern, um einen Diebstahl abzusichern, oder eben auch die in letzter Zeit häufiger auftretenden Hagelschäden zu mindern. Die Beiträge der einzelnen Versicherungsgesellschaften weichen enorm voneinander ab, also hier Bedingungen lesen und vergleichen.

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 38 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    kasko beispielrechner | beispielrechner kfz versicherung | hagelschaden versicherung wechseln |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.