Bald Promi Bilder auf nacktscannertube.com ?





Der Nacktscanner/Körperscanner soll kommen. Das meinen zumindest die Sicherheitsfachkräfte. Der Nacktscanner kann bleiben wo er ist. Das meinen viele Menschen, die einfach keine Lust darauf haben, von Wildfremden nackt gesehen werden zu können. Das Thema spaltet die Nation, ach was, nicht nur die Nation, sondern viele Teile der Erde.

Meine Meinung dazu? Ich mag die Menschen an der Handgepäckkontrolle der Flughäfen ohnehin nicht. Teilweise überheblich, meistens unfreundlich und taktlos. Ich erinnere mich voller Schrecken daran, als mein Lebensgefährte bei unserem Flug letztes Jahr nach London sich bis auf die Unterhosen ausziehen musste, weil dieses blöde Metallsuchgerät permanent piepste. Der war so erbost, dass der Urlaub dadurch in Gefahr war. Oder auf dem Rückflug… da mussten wir die Schuhe ausziehen und barfuß durch die Kontrolle laufen, während unsere Schuhe durch einen Scanner fuhren. Ja, sicher.

Es dient unser aller Sicherheit. Das stimmt schon. Aber ich persönlich möchte nicht, dass irgend so ein schmieriger Typ in seinem Büro sitzt und sich daran ergötzt, wie ich nackt aussehe. Okay, nach der Geburt meiner Kinder mag ich nicht mehr die Traummaße haben, dennoch möchte ich alleine entscheiden können, wer mich nackt sieht und wer nicht. Und die Herrenwelt ist sicher auch nicht erpicht darauf, dass man in Düsseldorf oder Frankfurt künftig weiß, ob da Bill mit dem großen Johnny kommt oder Dennis mit dem kleinen, jämmerlichen Schrumpelzwerg!

Man spinne den Gedanken mal weiter: Da diese Geräte auf Metall reagieren, weiß dann jeder popelige Sicherheitsmitarbeiter hinterher, ob ich an bestimmten Stellen ein Piercing trage. Super! Und was ist mit denen, die einen Herzschrittmacher tragen und einen künstlichen Darmausgang? Ich kann mir gut vorstellen, dass gerade Letzteres ohnehin schon hochgradig unangenehm ist, das möchte man sicherlich nicht gerne den halben Flughafen wissen lassen. Und außerdem soll es ja auch Menschen geben, denen nicht nur das Schamgefühl selbst, sondern auch die Religion es verbietet, sich nackt zu zeigen. Was ist mit denen?

Lach, oder die Damen (und Herren), die gerne Liebeskugeln tragen. Brüll! Die werden direkt ausselektiert und dürfen sich die Dinger im Beisein von fiesen geifernden Mitarbeitern herausholen, um zu beweisen, dass sie keine Terroristen sind, die da etwas innerlich transportieren. Sorry. Fiel mir gerade mal so ein! Kicher….

Nein, im Ernst: Das amerikanische Department for Transport (DfT) hat die „Nackt-Scanner“ getestet. Auch sie sind nicht überzeugt, dass sich die Geräte für den umfassenden Einsatz gegen Terror-Bedrohung eignen, denn der Erfolg der Scanner hängt von der Dichte der Materialien ab, die sie scannen. Sachen mit geringer Dichte wie Pulver, Flüssigkeiten oder dünnes Plastik würden von den Scannern wie die Kleidung der Passagiere ausgewertet – und auf dem Bildschirm überhaupt nicht dargestellt! Nur Messer, Waffen und Sprengstoff C4, die alle eine hohe Dichte aufweisen, werden bildlich wiedergegeben. Wobei Messer und Waffen auch von einem Metall-Detektor, wie er schon auf Hunderten von Flughäfen eingesetzt wird, erkannt worden wären.

Ich bin der Meinung, dass es nicht die Lösung sein kann, plötzlich alle Welt bis auf die Knochen zu durchsuchen. Viel mehr sollten die Sicherheitskräfte besser ausgebildet werden und Organisationen wie der CIA sollten besser arbeiten. Da tun sich eklatante Sicherheitsmängel auf und selbst das beste Scanning der Welt bringt nichts, wenn Terroristen beispielsweise Mitarbeiter im Terminal selbst haben, die Sprengstoffe auf ganz anderen Wegen in das Flugzeug bringen. Dort sollte man ansetzen. Und wenn ich sehe, dass heute schon Menschen mit Waffen, Drogen und Sprengstoff problemlos durch die Kontrollen kommen, dann werden sie das auch mit Nacktscannern schaffen!

Übrigens: Was passiert eigentlich mit den Bildern, die von uns aufgenommen wurden? Oder gar Bilder von Promis! Sicherlich wird es auch hier Skandale ohne Ende geben, wenn korrupte Mitarbeiter die Bilder für gutes Geld verhökern. Eigentlich sollte man sich jetzt schon die Domain nacktscannertube.de sichern, da wird man gutes Geld mit verdienen können und wir sehen uns wahrscheinlich nach unserem Urlaub alle dort wieder oder können dann die schönsten Exemplare dort betrachten.
Ja herzlichen Glückwunsch!

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

schrieb schon 41 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    NacktScanner Drogen | körperscanner drogen | Körperscanner Flughafen bilder drogen |

Das könnte dich auch interessieren:

Comments are closed.