Plätzchen backen zu Ostern



Süsse Oster-Plätzchen



Süsse Oster-Plätzchen

Einfach aus Teegebäck, jetzt brauch Ihr nur noch Osterhasen Figuren und
Deko.

Plätzchen backen Gebäck zu Ostern

Zutaten:

250g Mehl, 1gestr.TL Backpulver, 75g Zucker,1
Pck.Vanille-Zucker,1Prise Salz, 1 Ei, 125g Butter
Alles mischen und zu einem glatten Teig verrühren, ein Zeitlang kalt sellen.
bei ca. 175c 10-12 Min backen

Viel Spass

[teilen]

Wer hat`s geschrieben ?

Bea schrieb schon 94 Artikel auf tipblog.

Darum ging es im Beitrag:
    Www Tipblog De backen zu ostern | oster backen plätzchen | osterplätzchen ohne ei |

Das könnte dich auch interessieren:

  • Himbeer Torte Vanille Mousse
    “Mousse a la Vanille” Himbeer- Torte Wenn es schnell und einfach sein soll, ist dies Rezept nicht das richtige. Wenn es...
  • Waffeln
    Hier für benötigen Sie Zutaten: 200g Mararine oder Butter ...
  • mein Kokosmakronen Rezept
    meine Kokosmakronen: 200g Kokosraspel auf einem Backblech leicht rösten, erkalten lassen. 4 Eiweiß steif schlagen, der Schnee muss so fest sein, dass...
  • Buch- Torte ohne Backen
    Zutaten Biskuitboden : Fertigkaufen Füllung : 1000g Sahne , 100g Zucker, 200g Zartbitter-Kuvertüre Dekoration : 400g Marzipan ( gibt es fertig eingerollt zukaufen ) 200g...
  • Erotische Weihnachtsbäckerei……
    Morgen ist es wieder soweit…ich backe meine Nackischen Plätzchen . Bilder und Rezepte gibt es ab morgen abend. Freud euch:) Jetzt werdet...

3 Kommentare

  1. Chrissi sagt:

    Osterplätzchen backen finde ich eine super Idee, habe ich bis jetzt noch nicht gemacht.
    Schauen echt süß aus die Häschen :-)

  2. Bea sagt:

    Danke, ja die waren echt süss, jetzt ist Ostern vorbei und sie sind auch alles auf gegessen :)

  3. izzy sagt:

    super! da muss man die backformen nach weihnachten nicht mehr verstauben lassen!